SSP und EDEKA bauen mit Marke SPAR Express Präsenz an Bahnhöfen aus

SSP Pressemitteilung 27-May-2014

Partnerschaft zwischen EDEKA-Verbund, SSP - The Food Travel Experts und DB Station & Service AG

40 Convenience Stores an Bahnhöfen werden zu SPAR Express umgebaut

Neue Flagship-Konzepte mit SPAR Express 24/7

Frankfurt, 27.05.2014 - Der EDEKA-Verbund eröffnet in Zusammenarbeit mit SSP -  The Food Travel Experts, Marktführer in der deutschen Verkehrsgastronomie, 40 Convenience Stores unter der Marke SPAR Express. Dazu werden alle Geschäfte der SSP-Eigenmarke Point zu SPAR Express umgebaut. Alle Umbauten im SSP Portfolio werden bis Herbst 2014 abgeschlossen sein. Auch Umbauten in drei Flagship-Konzepte sind geplant. Hierzu gehört auch ein SPAR Express 24/7, der Tag und Nacht geöffnet sein wird. Insgesamt wird es zukünftig rund 410 SPAR Express Shops geben, davon über 50 an Bahnhöfen.

Cornelius Everke, internationales Vorstandsmitglied der SSP-Gruppe und Geschäftsführer DACH & FRABEL (Deutschland, Österreich, Schweiz & Frankreich, Belgien, Niederlande) betont die hohe Kundenorientierung: „Das Bedürfnis nach Nahversorgung mit hochwertigen Lebensmitteln wird immer wichtiger für Pendler und Reisende. Mit dem Angebot gehen wir optimal auf die Wünsche der Kunden ein. SSP betreibt bereits erfolgreich elf SPAR Express Shops an Bahnhöfen und hat sich aufgrund der hohen Kundenzufriedenheit und dem starken kontinuierlichen Wachstum des Geschäfts seit 2010 für SPAR Express entschieden.“

Rolf Lange, Geschäftsbereichsleiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs der EDEKA-Zentrale, unterstreicht die Bedeutung des Travel Channels Bahnhöfe für Absatzvolumen und Markenbekanntheit: „Der Vertriebskanal Bahnhof ist zu jeder Tageszeit ein dynamisches Hochfrequenzgeschäft und bietet gleichzeitig die Möglichkeit einer attraktiven Sortimentsgestaltung für eine kaufkräftige Zielgruppe.“

Die DB Station&Service AG freut sich auf die Intensivierung der Partnerschaft. Die Mietverträge für die neuen Convenience Stores der Marke SPAR Express werden in diesem Zuge bis 2024 verlängert. Horst Mutsch, Leiter Geschäftseinheit Vermietung/ Marketing/ Service-Stores DB begrüßt die Entscheidung für eine Vereinheitlichung des SSP-Retailportfolios unter der Marke  SPAR Express. „Ein umfangreiches und attraktives Angebot von Lebensmitteln gehört zu den wesentlichen Punkten der Versorgung von Reisenden. Zuverlässige und leistungsfähige Partner wie SSP und EDEKA  sind für uns enorm wichtig um den Kunden relevante Sortimente und Innovationen zu bieten.“

© SSP Group plc The Food Travel Experts 2008 - 2017