SSP – The Food Travel Experts belegt beim ADAC-Raststättentest 2011 die Plätze Eins und Zwei

SSP Pressemitteilung 15-August-2011

Eschborn, 15. August 2011 ---- Herausragende Leistungen bescheinigt der ADAC den unter der Regie von SSP – The Food Travel Experts geführten Raststätten Recknitz West und Eichelborn Süd. Sie belegen die Plätze Eins und Zwei im Test, den Europas größer Automobilclub jetzt zum elften Mal durchgeführt hat. Der ADAC nahm dabei 50 Rastanlagen an Deutschlands Hauptreiserouten unter die Lupe. Das Augenmerk lag auf Familienfreundlichkeit, Hygiene und besonderen Erholungsangeboten.

Recknitz West erhielt als einzige Anlage bundesweit ein „sehr gut“. Der ADAC bescheinigte eine „gepflegte Außenanlage, leckeres Essen, einen schönen Kinderspielplatz und hervorragende Hygienewerte“. Gepunktet hat Recknitz auch mit dem blitzblanken Whirlpool, der den Gästen unentgeltlich zur Verfügung steht. Ebenfalls hervorgehoben wurde der herzliche Service, den die 17 Mitarbeiter erbringen und den die zahl- reichen Stammgäste immer wieder honorieren: „Als Urlauber sehen Sie uns zwar nur einmal im Jahr, doch wir kommen gern wieder hierher und genießen Ihre Freundlichkeit.“

Mit Babywickeltisch und kindgerechtem WC überzeugte die Rastanlage Eichelborn Süd die Tester, die auf der Suche nach einem Angebot für eine vierköpfige Familie mit Baby waren. Eltern mit jüngeren Kindern finden in dem attraktiven Kinderspielplatz im Außenbereich sowie alternativ der Spielecke in der Raststätte eine willkommene Abwechslung auf stressigen Urlaubsfahrten.

Das Gastronomie- und Shop-Angebot beider Rastanlagen erhielt von den Testern gute bis sehr gute Noten.

SSP –The Food Travel Experts führt den großen Erfolg im ADAC-Test auf engagiertes Teamwork und die konsequente Umsetzung des Qualitätsgedankens zurück. „Eine konstant hohe Leistung, immer wieder auf den Prüfstand gestellte Servicequalität sowie spezielle Vorteilsangebote, die wir unter unserer vor zwei Jahren eingeführten Dachmarke TravelWise anbieten, zahlen sich aus“, sagt der für die Autobahngastronomie zuständige Direktor Christoph Rudolph.

© SSP Group plc The Food Travel Experts 2008 - 2017